Archiv

Artikel Tagged ‘Saison’

Die Herrenschuhtrends für die Herbst-und Wintersaison 2013

2. Oktober 2013 Keine Kommentare
cc by flickr / Ryan Abel

cc by flickr / Ryan Abel

Die Herbst-/Winter-Saison 2013 hält für die Herrenwelt einiges bereit. Es wird bunt, sowohl was die Farben, als auch was die Stoffe angeht.

Angesagte Modelle sind bei den Herren nach wie vor Stiefel, Boots, Sneakers und schmale Business-Schuhe, doch diese kommen dieses Jahr ganz besonders daher, denn die Auswahl an Schuhen für Herren ist in der kommenden Saison bunt und vielfältig.

Farblich haben die Männer bei der Schuhwahl eine reiche Farbpalette zur Auswahl, mit welcher sie in der kommenden Saison stilsicher unterwegs sind. Neben dem klassischen Schwarz und den Braun-Nuancen darf es auch gerne mal dunkelblau oder Rost sein. Auch grün ist wieder groß im Kommen und Metallic-Töne machen Herrenschuhen diesen Winter zu einem glänzenden Hingucker. Die Trendfarbe schlechthin wird aber Bordeaux sein, die bei keinem modebewussten Mann im Schuhschrank fehlen darf.

Auch Farbkontraste bei Sohlen, Futter und Steppung werden in der kommenden Saison oft zu sehen sein. Ebenso werden auch Two-Tone-Optiken für Abwechslung am Fuß sorgen.

  • Boots, die absoluten Allrounder der Herrenschuhe präsentieren sich in einer Vilefalt von rustikal über lässig bis hin zu business-tauglich. Ganz besonders angesagt bleiben sie aber natürlich im Bergsteigerlook. Den Casual-Look kann man bei Boots wunderbar durch markante Formen betonen und besonders angesagt sind Boots mit Material-Mix.
  • Monks sind ebenfalls in sportlicher oder eleganter Variante erhältlich, besonders trendy sind sie diese Saison aber als Doppelmonks mit Nieten.
  • Den sportlichen Sneakern verleihen Sie eine elegante Optik durch Metallic-Look und wer es gern besonders lässig hat, wählt Sneakers mit Material-Mix.

Victoria Beckhams Modelabel so erfolgreich wie nie

26. Oktober 2011 Keine Kommentare

Victoria Beckham hat in drei Monaten 17 Millionen Euro eingenommen. Die ehemalige Sängerin, die seit einigen Jahren als Modedesignerin erfolgreich ist, konnte ihre Umsätze seit der vergangenen Saison um 71 Prozent steigern. Die Designerin, deren Entwürfe von Stars wie Cheryl Cole und Elle Macpherson getragen werden, soll mehr als erfreut über das Wachstum sein. Ein Freund der 37-Jährigen, die mit dem Fußballspieler David Beckham verheiratet ist, erklärt: “Victoria hätte nie gedacht, dass ihre Modemarke so erfolgreich sein würde. Sie ist nah dran, ihren Mann David in den Schatten zu stellen.” Zusätzlich zu ihrer ersten Kollektion brachte die Geschäftsfrau kürzlich noch eine weitere, günstigere Modelinie an die Frau, die den Namen Victoria by Victoria Beckham trägt. Diese, so erklärte die Schöne vor einiger Zeit, zeige das “innere Mädchen” in ihr. Beckham, die erst kürzlich ihre erste Tochter Harper Seven und damit ein Geschwisterchen für Brooklyn (12), Romeo (9) und Cruz (6) zur Welt brachte, erklärt: “Es ist definitiv vom Mädchen in mir inspiriert. Ich habe mit der Kollektion angefangen, bevor ich schwanger war und die Ärzte haben mir erst gesagt, dass ich einen Jungen bekommen würde. Hauptsächlich wollte ich Kleider machen, die es ‘da draußen’ nicht gab – und gleichzeitig wollte [...]

Ähnliche Artikel:

  1. Victoria Beckham: Vom inneren Mädchen inspiriert
  2. Victoria Beckham: Stolz auf günstige Kollektion
  3. Victoria Beckhams mädchenhafteste Kollektion
  4. Victoria Beckham will Kelly Rowland einkleiden
  5. High Heel-Verbot für Victoria Beckham