Archiv

Artikel Tagged ‘News & Gossip’

Elizabeth Olsen auf dem Cover des aktuellen Asos Magazins

31. Januar 2012 Keine Kommentare

Die junge Elizabeth Olsen rockt derzeit nicht nur die Leinwand, sondern auch das Cover des aktuellen Asos Magazins. Die Bilder von ihr, die im Brooklyn Botanic Garden in New York entstanden sind, wurden dabei von Todd Cole fotografiert. Und das man sich als die kleine Schwester von dem berühmten Zwillingsduo Mary-Kate und Ashley Olsen zu behaupten wissen muss,  das weiß die die 22-Jährige zum Glück bestens und vor allem wie sie das anzustellen hat. Denn längst steht Elizabeth nicht mehr im Schatten ihrer älteren Schwestern. Ganz im Gegenteil: Elizabeth Olsen ist neben ihrem Gespür für das richtige Styling auch für ihr Talent als Schauspielerin bekannt. Mit dem Filmen „Martha Marcy May Marlene“ überzeugte sie nicht nur das Publikum, auch die Kritiker sind von der Newcomerin mehr als begeistert. In 2012 wird sie neben Robert de Niro und Sigourney Weaver im Film „Red Lights“ zu sehen sein sowie in „Liberal Arts“, wo sie an der Seite von Zac Efron und Josh Radnor spielt. Mit dem Cover für das Asos Magazin reiht sich Elizabeth Olsen nun gekonnt in die Riege der jungen Mode-Ikonen ein, denn vor ihr zierten bereits Olivia Palermo, Isabel Lucas, Chloë Grace Moretz, Jennifer Lawrence oder aber Emma Stone [...]
Ähnliche Artikel:

  1. Anson’s: Klage gegen Asos
  2. Asos: Deutscher Onlineshop öffnet Ende Oktober
  3. Mary-Kate und Ashley Olsen arbeiten mit Superga
  4. Asos: Neue App fürs iPad
  5. Mary Kate und Ashley Olsen engagieren Prada-CEO für The Row

Michelle Obama: Dessous-Shoppingrausch bei Agent Provocateur?

30. Januar 2012 Keine Kommentare

Dass Michelle Obama neben Ex-Topmodel Carla Bruni eine der fashionabelsten Präsidentinnengattinen ist, ist bekannt; dass Frau US-Präsident sexy Dessous beim Kult-Label Agent Provocateur shoppt, jetzt auch: Angeblich sei Michelle Obama gerade mit der Königin von Qatar, Sheikha Mozah, losgezogen und habe einen Agent Provocateur-Shop für 50.000 Dollar leergeshoppt, will zumindest The Telegraph wissen. Der Präsident dürfte sich über die Ausbeute gefreut haben … Sonst ist Michelle Obama aber recht sparsam, sie shoppt sogar bei Zara und H&M. Insider munkeln, die Quatar-Queen habe eigentlich so viel ausgegeben und die hohe Rechnung verursacht, nicht Frau Obama. Agent Provocateur will dazu übrigens nichts sagen; man wahre die Privatsphäre der Kunden. Wie dem auch sei: Eigentlich ganz sympathisch zu sehen, dass auch Politikergattinen soweit ganz normale Frauen sind und (angeblich) mal dem Shopping-Rausch ungezügelt verfallen, oder? Könnte man sich bei unserer “Angie” und ihren deutschen Polit-Kolleginnen irgendwie nicht so gut vorstellen … Agent Provocateur kommt aus London und ist bekannt für seine besonders sexy und raffinierten Dessous. Topmodels wie Kate Moss, Helena Christensen oder Daisy Lowe warben schon dafür. Leider nicht ganz billig, aber sooo sexy! Ähnliche Artikel: Agent Provocateur: Sexy Zombies zu Halloween Michelle Obama: Praktische Styling-Ikone Michelle Obama unter bestgekleideten Frauen – [...]
Ähnliche Artikel:

  1. Agent Provocateur: Sexy Zombies zu Halloween
  2. Michelle Obama: Praktische Styling-Ikone
  3. Michelle Obama unter bestgekleideten Frauen – Laut Topliste vom People Magazin
  4. Peaches Geldof (Tochter von Bob Geldof) modelt für Agent Provocateur
  5. Den Fashion Agent als App aufs iPhone

Nike Stylist’s Own 2012: Profi-Tennisspielerin Sabine Lisicki in Szene gesetzt

30. Januar 2012 Keine Kommentare

Im Rahmen des Kreativ-Projektes Nike Stylist’s Own setzten verschiedene Stylisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre eigene Interpretation von Sportswear gekonnt in Szene. Das Ergebnis ist eine Serie von außergewöhnlichen Motiven mit namhaften Athletinnen wie Sabine Lisicki, die unter dem Motto „The Look Of Sports“ die neue Nike Sportswear Kollektion präsentieren. Die 22-jährige Tennisspielerin, die bereits 2009 den WTA-Tuniersieg feiern konnte und die kürzlich zur Berliner Sportlerin des Jahres 2011 gekürt wurde, ließ sich dabei für Nike von der freien Berliner Top-Stylistin und ehemalige Vogue-Moderedakteurin Rebecca Rupcic stylen. Entstanden ist ein Bild aus Simplicity, Roughness und natürlicher Schönheit. Bei der Umsetzung des Kreativprojekts haben die Stylisten erstmalig auf die Keystyles der neuen Nike Spring 2012 Kollektion zurückgegriffen. Das NSW Destroyer Jacket, der AW77 Hoody, der Windrunner und ausgewählte Footwear Styles sorgen für einen stylishen Look. Durch die Kombination mit ergänzenden, kontrastreichen Labels gelingt den Stylisten in ihren Motiven ein spannender Bogen zwischen der gewohnten Stärke und Unberechenbarkeit der Top-Athletinnen. Neben der Tennisspielerin Sabine Lisicki standen den Stylisten in diesem Jahr für das Stylist’s Own Projekt von Nike fünf weitere Athletinnen als Modelle zur Verfügunh. Die Surferin Alena Ehrenbold, die Hochspringerin Ariane Friedrich, die Tennisspielerin Julia Görges die Fußballerin Lira [...]
Ähnliche Artikel:

  1. Nike Hi Jack limited Edition – ein Converse Clone?
  2. Extravagante Farben und trendige Qualitäten – die neue Sommerkollektion 2009 von Sabine Kober
  3. Sneakers waren gestern – heute gibts Nike 6.0!
  4. Nike wird rosa
  5. Morgen: Nike St.Pauli Dunk Pack Release Party in Hamburg

Streit um Jean Paul Gaultiers Amy Winehouse-Kollektion

30. Januar 2012 Keine Kommentare

Gerade zeigte Jean Paul Gaultier bei der Paris Fashion Week eine Kollektion, die ein Tribut an die verstorbene Amy Winehouse sein sollte – doch ihre Familie ist gar nicht amused, sie finden die Aktion geschmacklos. Amys Vater Mitch sagte: “Unsere Familie hat das sehr aufgeregt. Wir trauern noch um sie, wir haben eine schwere Zeit, es ist gerade mal 6 Monate her, dass sie starb. Amy wird hier so portätiert, als es nicht ihre beste Zeit war, die schlimmen Zeiten in ihrem Leben werden hier verherrlicht und glamourös dargestellt!” (die Models wurden etwa rauchend gezeigt). Doch Gaultier meint. “Sie war eine Modeikone, wie sie Sachen mixte war toll, es ist eine Kollektion voller Freude!”. Lieber Herr Gaultier, vielleicht hätte man ja damit aus Rücksicht auf die Familie noch etwas warten können, auch wenn es stimmt, das Amy und ihr Look viele Designer inspirierte. Auch Karl Lagerfeld schickte für Chanel früher schon Models mit Amy-Beehive und schwarzem Mega-Lidstrich auf den Catwalk. Die Gaultier-Bilder seht ihr hier. Geschmacklos oder eine Ehre für die mit 27 verstorbene Sängerin? Auch ihre CD Lioness kam posthum heraus, und auch ihre Kollektion für Fred Perry wurde noch danach gelauncht. Werde Fashion Insider Fan bei Facebook und [...]Werde Fashion Insider Fan bei Facebook und Twitter oder erhalte alle Fashion News kostenlos per E-Mail.

Kate Moss ist erneut das Werbegesicht für Mango

28. Januar 2012 Keine Kommentare

Kate Moss ist gerade 38 Jahre alt geworden und gehört damit zum alten Eisen unter den Models. Doch ans Aufhören denkt sie keinesfalls, denn gerade erst wurde sie für die neue Frühlings-Kampagne von Mango gebucht.  Schon Hollywood-Beauty Scarlett Johansson und auch Schauspielerin Penelope Cruz modelten bereits neben einigen anderen bekannten Gesichtern für die Marke. Kate hat bereits im letzten Jahr zusammen mit Mango gearbeitet, wobei sie in einem Video mit dem berühmt berüchtigten Fotografen Terry Richardson zu sehen ist, welches selbiger für die damalige Herbst/Winter 2011 Kollektion produzierte. Und auch diesmal ist auch Terry wieder mit an Bord und lichtet das Topmodel für die aktuellen Frühjahr/Sommer 2012 Kampagnenbilder ab. „Sie verkörpert den Typ moderne, unabhängige und selbstbewusste Frau, mit der sich Mangokunden identifizieren können“, so erklärt die spanische Modekette, warum ihre Wahl wiederholt auf Kate Moss fiel. Und was sagt Kate selbst zu der Kampagne: „Ich finde es wirklich aufregend mit Mango für die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2012 zusammenzuarbeiten. Wir hatten viel Spaß und es war so leicht mit dem gesamten Team. Und mit Terry zu shooten macht eh immer viel Freude.“ Gedreht und fotografiert wurde das Ganze in London unter dem Motto „Spy Game“. In Deutschland werden der komplette Werbefilm und [...]
Ähnliche Artikel:

  1. Kate Moss und Terry Richardson: Mango-Kollektion „Paris“
  2. Scarlett Johansson ist neues Gesicht von Mango
  3. Kate Moss muss sich von Topshop verabschieden
  4. Kate Moss feiert Rimmel-Jubiläum
  5. Kate Moss modelt für Vogue Eyewear