Archiv

Archiv für Februar, 2012

Partykleider Trends

9. Februar 2012 Keine Kommentare

Partykleid

Partykleid

Als Gast auf einer Party kann man sich lässig, elegant oder schrill kleiden. Es sei denn, der Veranstalter der Party gibt aus einem bestimmten Anlass einen Dresscode vor. Auf einer Party im eigenen Freundeskreis eingeladen zu sein, bedeutet auch, sich auf sicheres Terrain zu begeben. Hier kann man bei der Kleidungswahl vielseitig und experimentierfreudig sein. Asymmetrische Tops in Glanzoptik oder bunte Patchwork-Tuniken wirken verspielt und sind angesagt. In der Kategorie Shirts und Blusen gibt es schicke Damenbekleidung in legeren oder extravaganten Styles, Farben und Schnitten. Figurbetonte Oberteile können sexy und elegant sein, wenn sie das Dekolleté nicht komplett offenbaren. Wasserfall-Tops oder Shirts sind partytauglich, wenn sie mit raffinierten Details, wie Pailetten oder Schmucksteinchen versehen sind. Zu diesen Tops lassen sich etwas weitere Cargohosen oder Röhrenjeans kombinieren.

Auf die Auswahl der Schuhe im Online Shop Mode, sollte besonderes Augenmerk gelegt werden, denn sie können die Qualität des Partyabends maßgeblich beeinflussen. Wenn es auf der Party hauptsächlich ums Tanzen geht, sollte man bequeme Sneakers oder flache Sportschuhe wählen, damit man schmerzhafte Tanzunfälle vermeidet. Handelt es sich um eine Party, bei der das Buffet und die Kommunikation im Vordergrund stehen, kann man sich für elegante Highheel oder Stilettos entscheiden, die eine schmale Silhouette zaubern und eine optische Beinverlängerung bewirken. Auf Sommerpartys, die im Freien stattfinden, kann man romantische Babydolls mit Blumenmuster zu einfarbigen Capri- oder Chinohosen tragen. Eine große Auswahl dieser Modelle findet man im Internet. Um im Online Shop Mode zu finden, muss man in der Suchleiste nur die bevorzugte Marke oder die Artikelbezeichnung eingeben.

Schicke Damenbekleidung ist auf jeder Party ein Hingucker und erhöht gleichzeitig die Flirtchancen der Trägerin. Der angesagte Leo-Look ist nicht mehr nur in hellbraun, sondern auch in Pink oder Neonfarben zu haben. Ein Partyoutfit darf auch provokant sein, so wie die aktuellen Skull and Roses Motive, die eine Verbindung aus Morbidität und Romantik darstellen.

KategorienFashion Tags: , ,

Nick und Aaron Carter: Schwester an Medikamenten-Überdosis gestorben

3. Februar 2012 Keine Kommentare

Gerade schockte die Nachricht vom Tod der Schwester von Ex-Backstreet Boy Nick Carter, Leslie Carter; sie verstarb mit erst 25 Jahren und hinterlässt eine kleine Tochter. Nun wurden die Vermutungen, dass Drogen oder Medikamente eine Rolle spielen könnten (wie leider nur allzu oft bei Todesfällen unter jungen Stars), bestätigt: Leslie Carter habe Depressionen gehabt und sei an einer Überdosis Tabletten gestorben. Das teilte nun die US-Polizei mit. An ihrem Todestag sei Leslie bei ihrem Vater gewesen und habe sich besonders schlecht gefühlt. In der Dusche sei Leslie dann gestürzt, ihre Stiefmutter fand sie. Man habe Leslie ins Bett zum schlafen gelegt – doch sie erwachte nicht mehr. Tragisch. Leslie habe immer darunter gelitten, nicht so bekannt wie ihre Brüder zu sein, auch sie wollte musikalisch durchstarten. Sie nahm ein Album auf, das dann aber doch nicht veröffentlicht wurde. Hier sind alle zusammen zu sehen. Dass in der Familie etwas nicht stimmt, erzählten auch schon Nick und Aaron Carter, die Streit mit ihren Eltern hatten. Die hätten das viele Geld der Söhne nicht richtig verwaltet. Aaron Carter musste auch schon einmal in den Entzug. Er hatte damals in einem RTL-Interview gesagt: „Ich will hier niemanden anklagen oder beschimpfen, ich will nur [...]
Ähnliche Artikel:

  1. Der Modefotograf Nick Knight
  2. Die Soundsuits des US-Künstlers Nick Cave
  3. Kate Moss’ Kollektion für Topshop – Hippie trifft auf Nick Knight
  4. Lady Gagas Schwester designt Kostüme
  5. Kim Kardashians Schwester gibt Laufsteg-Debüt
KategorienFashion Tags: , ,

Tatjana Patitz packt über Seal aus

3. Februar 2012 Keine Kommentare

Bisher weiß niemand so recht, warum das Ex-Traumpaar Heidi Klum und Seal sich eigentlich trennte – zelebrierten sie ihre Liebe sonst nur allzu gern öffentlich, war bei der Trennung nun Schluss damit; jedenfalls von Heidi hörte man bisher gar nichts dazu, Seal dagegen sprach gerne in Talkshows und schwärmte trotz der Trennung in den höchsten Tönen über Heidi. Viele warfen ihm vor, mit dem Split sein neues Album zu promoten. Nun  packt eine Ex von Seal aus, und wirft ein ganz anderes Licht auf den Schmusesänger: Ex-Topmodel Tatjana Patitz, die vor Jahren mit Seal liiert war. Tatjana Patitz gehörte in den 80ern und 90ern zu den glamourösen Supermodels, mit Christy Turlington, Claudia Schiffer, Naomi Campbell, Linda Evangelista und Co. Der US-In Touch sagte sie nun: “Seal ist kein netter Mensch!”. Über ihren Split von Seal: “Das war sehr schmerzhaft. Es hat ganz übel geendet!”. Schuld seien Seals Wutausbrüche gewesen, von denen auch jetzt gemunkelt wurde. “Er ist kein netter Mensch. Er hat Probleme mit seinem Temperament. Er ist definitiv keine Person, an den ich mich heute gerne erinnere!”, so Tatjana. Auch seine Model-Ex Tyra Banks hatte von Seals “krankhafter Eifersucht” erzählt. “Nimm ihn bloß nicht zurück. Besonders wegen der Kinder”, [...]
Ähnliche Artikel:

  1. Heidi Klum und Seal: Trennung bestätigt
  2. Heidi Klum spricht über neuen Duft
  3. Heidi Klum entwirft Activewear für New Balance und verkauft sie über Amazon
  4. Halloween-Party: Heidi Klum geht als Action-Held
  5. Heidi Klum mit eigener Reality-Show

Brigitte Nielsen: Mit Richard Lugner zum Wiener Opernball

2. Februar 2012 Keine Kommentare

Am vergangenen Wochenende ist Hollywood-Star Brigitte Nielsen zur Dschungelkönigin 2012 gekrönt worden und schon flattern ihr die Engagements in Europa ins Haus. Nach eigenen Angaben sei der österreichische Bauunternehmer Richard Lugner in letzter Sekunde umgeschwenkt und habe Brigitte Nielsen als Begleitung für den Wiener Opernball gewinnen können. Lugner ist bekannt, dass er in jedem Jahr [...]
Auch interessant:

  1. Wiener Opernball: Verliert Mörtel Lugner künftig seine Loge wegen „Ruby“
  2. „Die nackte Kanone“-Star Leslie Nielsen ist tot
  3. Martin Kesici und Radost Bokel im Dschungelcamp?

Joyssy: Kinderschuhe für eine gesunde Körperhaltung

2. Februar 2012 Keine Kommentare

Wir haben an dieser Stelle schon öfter darüber berichtet, wie wichtig es ist, dass Kinder die richtigen Schuhe tragen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kinder, die durch unpassende Schuhe eine falsche Gangart lernen, später als Erwachsene häufiger an Rücken- und Gelenkproblemen leiden. Leider lernt der Handel in diesem Bereich nur langsam dazu. Es gibt jedoch [...]

Auch spannend:

  1. Fußgymnastik für gesunde Kinderfüße
  2. Baby- und Lauflernschuhe von Robeez
  3. Öko-Test vergibt schlechte Noten bei Lauflernschuhen
  4. Was ist beim Kauf der ersten Kinderschuhe zu beachten?
  5. Robeez – Weiche Lederschuhe für die ganz Kleinen